Online-Shop Relaunch für FFP2 Premium-Masken Hersteller

Unter dem Markennamen BlueBec produziert die IMSTec GmbH zertifizierte FFP2 Schutzmasken Made in Germany. Die neue Online-Präsenz auf Basis von Shopware 6 bietet sowohl B2B Großabnehmern, Firmen- als auch Privatkunden eine einheitliche digitale Anlaufstelle für Produktinformationen mit direkter Bestellmöglichkeit für alle Modelle und Größen.

Kunde

IMSTec GmbH

Leistungen

Cloud Hosting
PlugIn Entwicklung
Responsive Webdesign
Shopware E-Commerce

Ausgangslage

Zum Projektstart betreibt die IMSTec GmbH eine Unternehmenswebsite auf Basis von WordPress und einen Gambio Web-Shop. Durch die doppelte Inhaltspflege und daraus resultierender Ranking-Konkurrenz der beiden separaten Präsenzen bei Google ergeben sich zahlreiche Nachteile hinsichtlich der Sichtbarkeit und Kundenfreundlichkeit. Eine erste Analyse der bestehenden Medien zeigt klar auf, dass eine langfristig gewinnbringende Optimierung der Online-Präsenz für die Marke BlueBec nur durch einen Relaunch erreicht werden kann, innerhalb dessen Website & Shop in einer einzigen Präsenz zusammengeführt werden. Als flexibles Shopsystem mit umfangreichen Funktionalitäten für Content-Management bietet Shopware 6 für dieses Vorhaben die ideale Grundlage. Da dem angebotenen Produkt durch die Covid-19 Pandemie eine besondere Relevanz zukommt, startet das Projekt bereits nach kurzer Zeit gleichzeitig mit der Entwicklung des passenden Webdesigns und den notwendigen Backend-Funktionalitäten. 

Besondere Anforderungen

  • Zusammenführung von Inhalten der alten Website und Shop-Funktionalitäten in einer neuen, zentralen Web-Präsenz.
  • Ansprache von professionellen Großkunden und Privatkunden ohne Aufteilung in separate B2B / B2C Shops.
  • Verifizierung von Geschäftskunden anhand der USt.-ID zur Einsicht besonderer B2B-Staffelpreise nach Registrierung.
  • Anbindung an das interne Lexware System per Synchronisierungs-Schnittstelle.
  • Bereitstellung aller gesetzlich vorgeschriebenen Informationen an den jeweils richtigen Stellen durch die starke Regulierung des angebotenen Produktes. 
  • Sehr agile Reaktionsmöglichkeiten auf kurzfristige Entwicklungen während des laufenden Projektes aufgrund des dynamischen Geschehens rund um das Thema FFP2 Masken.

Umsetzung

Für eine klare und deutliche Ansprache der relevanten Zielgruppen wurden die wesentlichen Inhalte neu und sinnvoll strukturiert. Die einzelnen Themenblöcke wurden visuell in konsumierbare Häppchen aufgeteilt und kurze und klare Aussagen mit passenden Bildern kombiniert. Ein roter Faden führt von der Startseite durch die Inhalte zum Produkt und erhält durch das neue Design einen adäquaten Rahmen. Dazu wird der User über unterschiedliche Wege zum Kauf geführt: Sowohl über die individuelle Zielgruppenansprache, als auch über Unternehmensmerkmale zur Unterstreichung der besonderen Eignung des Herstellers für die Produktion als Spezialist im Sondermaschinenbau für Medizintechnik. Alle Produkteigenschaften unterstreichen die Eignung der angebotenen Masken für den professionellen Einsatz und tragen schlussendlich zur ultimativen Kaufentscheidung bei, die über die direkte Bestellmöglichkeit für B2B und B2C Kunden zum Abschluss geführt wird.

Für die Bereitstellung besonderer Funktionalitäten, insbesondere für die Geschäftskunden-Registrierung und den nach Validierung sichtbaren besonderen Geschäftskunden-Konditionen wurden umfangreiche Anpassungen am Shopware Frontend vorgenommen. Gleichzeitig wurde für eine benutzerfreundliche Verwaltung im Shopware 6 Backend viel Wert auf die Nutzung von integrierten Core-Funktionalitäten gelegt, um die Abhängigkeit von externen PlugIns auf ein Minimum zu reduzieren. Alle darüber hinaus gehenden Funktionalitäten wurden parallel durch die CONNECTIVISTEN in Form von individuellen PlugIns kundenspezifisch programmiert. 

Fazit

Durch die neue Webpräsenz erhalten Kunden und Interessenten zukünftig alle relevanten Informationen und Kaufmöglichkeiten an einer zentralen Stelle. Durch die inhaltliche Neustrukturierung werden alle relevanten Informationen und Funktionalitäten an den dafür passenden Stellen eingebracht, ohne zwischen Website und Shop hin- und herwechseln zu müssen. Als flexibles System bietet Shopware 6 der IMSTec GmbH zudem unbegrenzte Ausbaumöglichkeiten für Inhalte und Funktionen, die vom bisherigen Gambio Webshop nicht bereitgestellt werden konnten. Wir bedanken uns bei der IMSTec GmbH für das große Vertrauen in die durch die CONNECTIVISTEN empfohlenen Maßnahmen und freuen uns auf die weiterführende Zusammenarbeit!

Zurück nach oben